Ausbildung zum Kaufmann und zur Kauffrau im Einzelhandel

Ausbildungsinhalte:
Kaufleute im Einzelhandel sind die ersten Ansprechpartner für die Kunden. Sie beraten die Kunden hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen, unterbreiten Alternativen und bieten Ergänzungen an. Von der Bestellung über die Warenannahme, Warenkontrolle, Warenlagerung, die Bearbeitung von Reklamationen bis hin zur Kassenabrechnung kommen sie mit allen Bereichen des Marktes in Berührung. Kaufleute im Einzelhandel sind ebenfalls mit Aufgaben des betrieblichen
Rechnungswesens, Controllings und der Inventur vertraut.


Sie wirken mit bei der Sortimentsgestaltung und der Warenpräsentation sowie bei der Planung von Werbemaßnahmen. Dabei nutzen die Kaufleute im Einzelhandel ihr exzellentes Fachwissen in speziellen Sortimenten wie z. B. Eisenwaren, Werkzeuge, Elektro, Farben, Lacke, Bodenbeläge, Sanitär, Fliesen etc.

Voraussetzungen:
- Realschulabschluss oder ein guter Hauptschulabschluss
- Service- und Kundenorientierung
- Interesse am Handel und unseren Produkten
- Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
- Einsatzbereitschaft und rasche Auffassungsgabe

Ausbildungsdauer: 3 Jahre


Ausbildung bei den Fachhändlern der EUROBAUSTOFF: Kaufmann/-frau im Einzelhandel