Zum Hauptinhalt springen

    I. Datenschutzhinweise für die Nutzung unserer Social-Media-Kanäle

    1. Meta Platforms Technologies Ireland Ltd. (ehemals Facebook Technologies Ireland Ltd.), 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (Facebook):

    a) Wir betreiben folgende Facebook-Seiten (Accounts/Fanpages):

    (1) https://www.facebook.com/Baumarkt.Baustoffe.Unna

    (2) https://www.facebook.com/Baumarkt.Baustoffe.Neheim

    (3) https://www.facebook.com/Baumarkt.Baustoffe.Gartencenter.Menden/

    b) Für die Erhebung und weitere Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten auf den Webseiten von Facebook, ist grundsätzlich Meta Platforms Technologies Ireland Ltd. („Facebook“) verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass Facebook bestimmte Informationen über Ihren Besuch auf unserer Facebook-Seite auch dann erhebt und verarbeitet, wenn Sie kein Facebook-Nutzerkonto haben oder nicht bei Facebook eingeloggt sind. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten von Facebook entnehmen Sie bitte der Datenrichtlinie (Privacy Policy) von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/policy/?entry_point=about_fb; siehe für die gemeinsame Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DS-GVO unter dem Punkt e).

    c) Für uns als Betreiber einer Facebook-Seite ist, wenn überhaupt lediglich Ihr öffentliches Profil bei Facebook einsehbar, und zwar je nach Ihrer persönlichen Einstellungen Ihrer Facbook-Seite. Welche Informationen hier einsehbar sind, ist abhängig von Ihrer jeweiligen Einstellung in Ihrem eigenen Profil. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wie z.B. Namen und den Inhalt Ihrer Nachrichten, Anfragen oder sonstigen Beiträge an uns, soweit Sie uns über unsere Facebook-Seite kontaktieren. Wir verarbeiten diese Daten dann zu dem Zweck, Ihre Beiträge entsprechend zu verarbeiten und eventuell zu beantworten. Diese Verarbeitungen beruhen – je nach Anliegen entweder auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“), insbesondere um mit Ihnen auf Ihr Anliegen oder Beiträge in Kontakt treten zu können oder auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DS-GVO, wenn Ihr Anliegen auf die Anbahnung oder auf den Abschluss eines bestimmten Vertrages mit uns abzielt.

    d) Daneben ist es sehr gut möglich, dass Facebook uns sogenannte „Seiten-Insights-Daten“ zur Verfügung stellt: https://de-de.facebook.com/business/help/144825579583746?id=939256796236247 . Bei diesen Daten handelt es sich um anonyme Statistiken, mit Hilfe derer wir die Qualität unserer Facebook Seite und unserer Inhalte bewerten können. Diese Statistiken werden auf der Basis von Ihren Nutzungsdaten erstellt, die Facebook über Ihre Interaktion mit unserer Facebook-Seite erhebt; auf diese Nutzungsdaten haben wir keinen Zugriff. Facebook hat sich uns gegenüber verpflichtet, für die Verarbeitung der „Seiten-Insights-Daten“ primär die Verantwortung und die Erfüllung Ihrer Rechte nach der DS-GVO (siehe unten für weitere Informationen) zu übernehmen und Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) zur Verfügung zu stellen.

    e) Für den Betrieb unserer Facebook-Seite (Fanpage) sind wir gemäß Art. 26 DSGVO gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Hierzu haben wir mit Facebook in einer Vereinbarung festgelegt, wer welche Verpflichtungen im Hinblick auf den Datenschutz erfüllt. Diese Vereinbarung kann hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden. Facebook ist danach vorrangig dafür verantwortlich, betroffenen Personen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es ihr zu ermöglichen, ihre Datenschutzrechte auszuüben. Unabhängig davon haben Sie auch gegenüber uns in dieser Hinsicht Rechte als Betroffener nach DS-GVO, insbesondere das Recht auf Auskunft bzw. Löschung.

    f) Diese Verarbeitungen von Daten von Ihnen beruhen auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO, insbesondere um Nutzungsvorlieben (z. B. Anzahl der sog. Follower, Anzahl der Aufrufe einzelner Seitenbereiche, Nutzerstatistiken nach Alter, Geographie und Sprache) erkennen und das Angebot auf unserer Facebook-Seite möglichst zielgruppengerecht anpassen und verbessern zu können.

    g) Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen, d.h. außerhalb von Facebook, wenn und solange sie für die Zwecke der Erhebung erforderlich sind oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

    h) Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch Facebook in den USA verarbeitet werden. Zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus stützt Facebook derartige Datenübertragungen auf die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

    i) Ihnen stehen folgende Rechte zu:

    (1) Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns eine Bestätigung verlangen zu können, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Recht auf Auskunft umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Auskunft beschränken.

    (2) Sie haben gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Dies bedeutet, dass Sie von uns die Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen können. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personen-bezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.

    (3) Sie haben gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden. Dies bedeutet, dass Sie unter bestimmten Vorausset-zungen das Recht haben, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen.

    (4) Sie haben gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass in diesem Fall die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden (z.B. mit Ihrer Einwilligung oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen).

    (5) Sie haben gemäß Art. 20 DS-GVO unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

    (6) Sie haben zudem das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder in dem ein Verstoß gegen die DS-GVO behauptet wird.

    (7) Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Zusätzlich, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke von uns verarbeitet. Zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, senden Sie uns bitte soweit möglich eine E-Mail an Info@Herbruegger.de.

    (8) Zur Ausübung dieser Rechte im Hinblick auf die Datenverarbeitung durch Facebook wenden Sie sich bitte möglichst direkt an Facebook über die von Facebook auf seinen Webseiten bekannt gegebenen Kontaktmöglichkeiten. In anderen Fällen oder sonst bei Bedarf senden Sie uns bitte eine E-Mail an Info@Herbruegger.de.

    2. Meta Platforms Technologies Ireland Ltd. (ehemals Facebook Technologies Ireland Ltd.), 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (Instagram):

    a) Wir betreiben folgende Instagram-Seite:
    https://www.instagram.com/herbruegger.bau/.

    b) Für die Erhebung und weitere Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten auf den Webseiten von Instagram, ist grundsätzlich Meta Platforms Technologies Ireland Ltd. verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass Instagram bestimmte Informationen über Ihren Besuch auf unserer Instagram-Seite auch dann erhebt und verarbeitet, wenn Sie kein Instagram-Nutzerkonto haben oder nicht bei Instagram eingeloggt sind. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Instagram entnehmen Sie bitte der Instagram-Datenschutzrichtlinie (Privacy Policy) von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875; soweit Mittel und Zweck von Instagram und uns, insbesondere bei Nutzung des Dienstes „Seiten-Insights“ gemeinsam festgelegt werden und die Voraussetzungen des EuGH-Urteils zum Facebook Fanpages: Urt. v. 5.6.2018 – C-210/16 (Facebook Fanpages) vorliegen, so liegt eine gemeinsame Verantwortung gem. Art. 26 DS-GVO vor, wie unter dem Punkt e) näher dargelegt.

    c) Für uns als Betreiber einer Instagram-Seite ist, wenn überhaupt lediglich Ihr öffentliches Profil bei Instagram einsehbar, und zwar je nach Ihrer persönlichen Einstellungen Ihrer Instagram-Seite. Welche Informationen hier einsehbar sind, ist abhängig von Ihrer jeweiligen Einstellung in Ihrem eigenen Profil. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wie z.B. Namen und den Inhalt Ihrer Nachrichten, Anfragen oder sonstigen Beiträge an uns, soweit Sie uns über unsere Instagram-Seite kontaktieren. Wir verarbeiten diese Daten dann zu dem Zweck, Ihre Beiträge entsprechend zu verarbeiten und eventuell zu beantworten. Diese Verarbeitungen beruhen – je nach Anliegen entweder auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) EU-Datenschutzgrundverordnung („DS-GVO“), insbesondere um mit Ihnen auf Ihr Anliegen oder Beiträge in Kontakt treten zu können oder auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DS-GVO, wenn Ihr Anliegen auf die Anbahnung oder auf den Abschluss eines bestimmten Vertrages mit uns abzielt.

    d) Daneben ist es sehr gut möglich, dass Instagram uns sogenannte „Seiten-Insights-Daten“ zur Verfügung stellt: https://de-de.facebook.com/business/help/144825579583746?id=939256796236247. Bei diesen Daten handelt es sich um anonyme Statistiken, mit Hilfe derer wir die Qualität unserer Instagram Seite und unserer Inhalte bewerten können. Diese Statistiken werden auf der Basis von Ihren Nutzungsdaten erstellt, die Instagram über Ihre Interaktion mit unserer Instagram -Seite erhebt; auf diese Nutzungsdaten haben wir keinen Zugriff. Instagram hat sich uns gegenüber verpflichtet, für die Verarbeitung der „Seiten-Insights-Daten“ primär die Verantwortung und die Erfüllung Ihrer Rechte nach der DS-GVO (siehe unten für weitere Informationen) zu übernehmen und Ihnen das Wesentliche der hierfür geltenden Vereinbarung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) zur Verfügung zu stellen.

    e) Für den Betrieb unserer Instagram-Seite (wie Facebook-Fanpage) sind wir gemäß Art. 26 DSGVO gemeinsam mit Instagram verantwortlich. Hierzu haben wir mit Instagram in einer Vereinbarung festgelegt, wer welche Verpflichtungen im Hinblick auf den Datenschutz erfüllt. Diese Vereinbarung kann hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum abgerufen werden. Instagram ist danach vorrangig dafür verantwortlich, betroffenen Personen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es ihr zu ermöglichen, ihre Datenschutzrechte auszuüben. Unabhängig davon haben Sie auch gegenüber uns in dieser Hinsicht Rechte als Betroffener nach DS-GVO, insbesondere das Recht auf Auskunft bzw. Löschung.

    f) Diese Verarbeitungen von Daten von Ihnen beruhen auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO, insbesondere um Nutzungsvorlieben (z. B. Anzahl der sog. Follower, Anzahl der Aufrufe einzelner Seitenbereiche, Nutzerstatistiken nach Alter, Geographie und Sprache) erkennen und das Angebot auf unserer Instagram-Seite möglichst zielgruppengerecht anpassen und verbessern zu können.

    g) Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen, d.h. außerhalb von Instagram, wenn und solange sie für die Zwecke der Erhebung erforderlich sind oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen

    h) Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch Instagram in den USA verarbeitet werden. Zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus stützt Instagram derartige Datenübertragungen auf die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

    i) Ihnen stehen folgende Rechte zu:

    (1) Sie haben gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht auf Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben, von uns eine Bestätigung verlangen zu können, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Recht auf Auskunft umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Auskunft beschränken.

    (2) Sie haben gemäß Art. 16 DS-GVO das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen. Dies bedeutet, dass Sie von uns die Berichtigung unrichtiger, Sie betreffender personenbezogener Daten verlangen können. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personen-bezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.

    (3) Sie haben gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden. Dies bedeutet, dass Sie unter bestimmten Vorausset-zungen das Recht haben, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen.

    (4) Sie haben gemäß Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies bedeutet, dass in diesem Fall die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden (z.B. mit Ihrer Einwilligung oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen).

    (5) Sie haben gemäß Art. 20 DS-GVO unter bestimmten Voraussetzungen, das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

    (6) Sie haben zudem das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder in dem ein Verstoß gegen die DS-GVO behauptet wird.

    (7) Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten zum Zweck des Direktmarketings verwendet werden, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verarbeiten. Zusätzlich, wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke von uns verarbeitet. Zur Ausübung Ihres Widerspruchsrechts, senden Sie uns bitte soweit möglich eine E-Mail an Info@Herbruegger.de.

    (8) Zur Ausübung dieser Rechte im Hinblick auf die Datenverarbeitung durch Instagram wenden Sie sich bitte möglichst direkt an Instagram über die von Instagram auf seinen Webseiten bekannt gegebenen Kontaktmöglichkeiten. In anderen Fällen oder sonst bei Bedarf senden Sie uns bitte eine E-Mail an Info@Herbruegger.de.

    II. Übertragung personenbezogener Daten an Dritte; Social Plug-ins; Einsatz von Dienstleistern

    1. Unsere Webseite kann, wie unter I. näher dargelegt auch Angebote Dritter, insbesondere aus dem Bereich Social-Media enthalten.

    2. Wenn Sie ein solches Angebot direkt auf unserer Webseite anklicken, übertragen wir im erforderlichen Umfang Daten an den jeweiligen Anbieter, z. B. die Angabe, dass Sie dieses Angebot bei uns gefunden haben und ggf. weitere Informationen, die Sie hierfür auf unseren Webseiten bereits angegeben haben.

    3. Wenn wir auf unserer Webseite unter anderem auch sogenannte „Social Plug-ins“ sozialer Netzwerke wie Facebook und Instagram einsetzen, binden wir diese wie folgt ein:

    (1) Wenn Sie unsere Webseite besuchen, sind die Social Plug-ins deaktiviert, d.h. es findet keine Übertragung irgendwelcher Daten an die Betreiber dieser Netzwerke statt. Falls Sie eines der Netzwerke nutzen möchten, klicken Sie auf das jeweilige Social Plug-in, um eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen Netzwerks aufzubauen.

    (2) Falls Sie bei dem Netzwerk ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-ins dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der unserer Webseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-ins aus dem Netzwerk aus. Den Besuch anderer Webseiten kann ein soziales Netzwerk grundsätzlich nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch ein dort vorhandenes Social Plug-in aktiviert haben.

    (3) Wenn Sie ein Social Plug-in aktivieren, überträgt das Netzwerk die dadurch verfügbar werdenden Inhalte direkt an Ihren Browser, der sie in unsere Webseiten einbindet. In dieser Situation können auch Datenübertragungen stattfinden, die vom jeweiligen sozialen Netzwerk initiiert und gesteuert werden. Für Ihre Verbindung zu einem sozialen Netzwerk, die zwischen dem Netzwerk und Ihrem System stattfindenden Datenübertragungen und für Ihre Interaktionen auf dieser Plattform gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerks.

    (4) Das Social Plug-in bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

    3. Wenn Sie den Link zu einem Angebot anklicken oder ein Social Plug-in aktivieren, kann es sein, dass personenbezogene Daten zu Anbietern in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gelangen, die aus der Sicht der Europäischen Union („EU“) kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten. Bitte denken Sie an diesen Umstand, bevor Sie einen Link anklicken oder ein Social Plug-in aktivieren und damit eine Übertragung Ihrer Daten auslösen.

    4. Für Betrieb, Optimierung und Absicherung unserer Webseite setzen wir außerdem qualifizierte Dienstleister, z.B. IT-Dienstleister, Marketing-Agenturen ein.

    5. Personenbezogene Daten geben wir an diese nur weiter, soweit dies erforderlich ist für die Bereitstellung und Nutzung der Webseite und deren Funktionalitäten, zur Verfolgung berechtigter Interessen, zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder soweit Sie darin eingewilligt haben

    6. Für nähere Angaben und Informationen melden Sie sich bitten per E-Mail an: Info@Herbruegger.de.